Sehenswürdigkeiten

Almelo bietet mit seinen historischen Gebäuden, geschäftigen Einkaufsstraßen, dem Ausgehviertel am Amaliaplein, bunten Märkten und kunstsinnigen Galeristen für jeden Geschmack etwas. Sehen ist erleben!

  1. Haus Almelo mit Gravenallee und gräflichem Wald

    Haus Almelo bildete einst als Adelssitz den Mittelpunkt der „Herrlichkeit Almelo“. Seine Ursprünge gehen zurück ins 13. Jahrhundert, die …

  2. Doelenstraat - Altstadt

    Ein sehr pittoreskes altes Viertel mit vielen Galerien und kleinen Läden lädt zum Bummeln ein

  3. Wasserboulevard

    Almelo wird geprägt durch Wasserstrassen, die bis ins Zentrum der Stadt führen. Vom Yachthafen bis zum Markt kann man herrlich am Wasser entlang …

  4. Amaliaplein

    “Die“ Ausgehlocation von Almelo: das ist der Amaliaplein! Hier finden Sie gemütliche Kneipen, coole Lounges, Restaurants diverser …

  1. Stadtmuseum Almelo

    Informatives Heimatmuseum in einem denkmalgeschützten Schulgebäude.

  2. Museumsladen Bolletje

    Auf der Grotestraat liegt der Geburtsort des bekannten Backwarenherstellers Bolletje. Heute finden Sie dort einen charmant-altmodischen …

  3. Das Weberhäuschen

    In einem Ackerbürgerhaus von 1700 finden Sie eine Ausstellung über die textile Geschichte der Textilstadt Almelo.

  4. Kornwindmühle De Hoop

    Was gibt es typischeres für die Niederlande als eine Windmühle?

  1. Grotestraat

    Die tatsächlich „große“ Strasse erstreckt sich durch die ganze Innenstadt. Die Grotestraat ist die Einkaufsstrasse von Almelo.

  2. Markt

    Schöner und gemütlicher Markt im Zentrum von Almelo. Hier ist für jeden, von jung bis alt, etwas dabei!

  3. Ehemalige Waage

    Alte Markthalle in neoklassischem Stil, etwas seitlich am Marktplatz gelegen.

  4. Die Aa

    Kanufahren mitten durch die Innenstadt, Kaffeetrinken am Wasser, Spazierengehen im Grünen – das Flüßchen Aa ist mit seiner Furt nicht nur …

  1. Grosse Kirche

    Älteste Kirche in ALmelo, einst Hofkapelle der Herren von Almelo.

  2. St. Georgsbasilika

    Diese große neugotische Kirche, die im Volksmund oft „Sankt Schorsch“ genannt wird, wurde nach nur einem Jahr Bauzeit am 2.7.1902 eingeweiht. …

  3. Twenthe Zentrum

    Von vielen Stellen der Innenstadt aus ist außerdem der markante Turm der ehemaligen Dampfspinnerei Twenthe zu sehen.